Inliner-Test

Inliner werden am besten vom späten Herbst bis zum frühen Frühling gekauft, da in dieser Zeit werden viele Auslaufmodelle günstig zu haben sind. Man kann Modelle aus der letzten Saison kaufen und bis zu hundert Euro sparen.

Inliner müssen perfekt sitzen

Der Inliner-Test ergab, dass beim Kauf besonders Wert auf den Schuh gelegt werden muss. Der Skateschuh muss gut passen und angenehm zu tragen sein. Vor allem Anfängern müssen die Schuhe einen guten Halt geben und dürfen dabei die Beweglichkeit des Fußes nicht einengen. Ein gutes Fußbett bietet einen noch besseren Komfort.

Richtig bremsen

Die Rollen

Die Rollen sollten je nachdem, wie die Inliner verwendet werden, ausgesucht werden. Weiche Rollen bieten mehr Grip und eignen sich optimal für glatte Untergründe und dämpfen die Vibration. Harte Rollen nutzen sich weniger rasch ab und besitzen einen geringeren Rollwiderstand. Die Härte der Rollen wird in bestimmten Zahlen angegeben. 73A beispielsweise steht für sehr weiche Rollen. Steht 97A für sehr harte Rollen. Ebenfalls die Größe der Rollen ist beim Kauf zu beachten. Große Rollen erlauben ein hohes Tempo mit geringer Wendigkeit. Kleine wendige Rollen sind langsamer. Die Anzahl der Rollen sollte bei Inlinern die viel im Stadtverkehr fahren, bei vier Rollen liegen. Skater die lange Strecken fahren, sollten auf Sepeed=-Skates mit fünf Rollen zurück greifen.

Die Kugellager

Die Kugellager sind klassifiziert, und sollten nach Erfahrung des Skaters ausgesucht werden. Auch das Material der Lager ist wichtig. Rostfreie Kugellager aus Titanium besitzen eine sehr viel bessere Qualität, als Kugellager aus Metall.

Die Protektoren

Der Inliner-Test ergab zudem, dass die richtige Ausrüstung beim Fahren enorm wichtig ist. Jeder Inline-Skater sollte Schoner für die Handgelenke, die Knie und die Ellbogen tragen. Ebenfalls ein Helm ist sehr wichtig. Die Schoner müssen perfekt sitzen und auf keinen Fall verrutschen. Beim Kauf sollte unbedingt auf das CE-Zeichen geachtet werden. Nur dann ist das Produkt auch von hervorragender Qualität und absolut sicher.

Die große Produktpalette

Inlineskates gibt es sehr unterschiedlich, welche jeweils verschiedene Anforderungen erfüllen, wie zum Beispiel Fitness Skates,wie auch Speed Skates, und Hockey Skates und auch Freestyle Skates. Fitness Skates sind für Freizeitsportler die beste Wahl. Die Unterschiede findet man in den verschiedenen Preisklassen wieder. Die Schiene bei den Schuhen nimmt einen bedeutlichen Einfluss auf die Eigenschaften des Rollens. Eine Schiene aus Kunststoff ist am preiswertesten. Eine Aluminium Schiene, welche aus zwei teilen besteht ist schon etwas hochwertiger und eine Aluminium Schiene aus einem Stück ist extrem hochwertig.

Dieses Projekt wird aktuell verkauft. Zögern Sie nicht und geben Sie jetzt ein Kaufangebot ab.